Das leistet die Heliobrix-Brikettier-Anlage für Sie

  • bis zu 1000 kg Holzbriketts pro Stunde
  • Dauerhafter Betrieb, längere Lebensdauer der Anlagenteile
  • Dynamische Drehverzahnung, kontinuierlicher Pressvorgang durch Extruderschnecke
  • Weniger Wartungsaufwand und Verschleiß durch niedrige Schneckendrehzahl
  • Höchste Kompressionswerte und Volumen-Reduzierung des Rohmaterials
  • Weniger Personalkosten durch hohen Automatisierungsgrad

Bieten Sie Ihren Kunden kompakte, formstabile Holzbriketts mit hohem Heizeffekt

  • Holzbriketts brennen formstabil ab, quellen beim Abbrand nicht auf
  • Sauberer, gleichmäßiger langer Abbrand (kein Strohfeuer-Effekt) mit schönem Flammenbild  und sehr langer Gluthaltung
  • Holzbriketts in Bio-Qualität – ohne Zusätze und Bindemittel
  • Homogenes Erscheinungsbild  – selbst bei unterschiedlichem Rohstoffmix 
  • höhere Energiedichte: (1,2-1,35 kg/dm³), dadurch weniger Lager- und Logistikkosten 
  • Niedriger  Wassergehalt (ca. 3-6%) der Holzbriketts, dadurch höherer Heizwert (bis 5,2 kWh/kg)